Die perfekte Laufbekleidung finden

Laufbekleidung

Bei Sportlern ist die perfekte Kleidung oft das wichtigste. Jeder kann, wenn er will, eine Sportart anfangen und sich in diese nahezu verlieben.

Doch um dies richtig angehen zu können, muss die Kleidung stimmen, so natürlich auch beim Laufen. Gerade bei Sportarten die draußen stattfinden und bei denen man durch Wind und Wetter nicht gestört werden möchte, ist es wichtig die richtige Kleidung zu finden.

Wir alle kennen es, der Winter neigt sich dem Ende zu und schon bemerkst Du kleine Winterpolster, welche sich heimlich angesiedelt haben. Vielleicht möchtest Du aber auch endlich die Traumfigur und dein Traumgewicht erreichen oder einfach mal vom Alltag abschalten.

Für Sportmuffel, sowie Erfahrene eignet sich das Laufen perfekt. Man fängt langsam an und kann sich stetig steigern. Du ziehst deine Laufbekleidung an, gehst raus und lässt beim Laufen alles hinter dir, ob mit Musik oder ohne steht jedem Frei. Doch bevor es soweit ist deine Fitness zu steigern, solltest Du dir die richtige Laufbekleidung zulegen. Hier stehen Laufschuhe ganz weit oben auf der Liste.

Laufbekleidung und Laufschuhe

Hier empfiehlt es sich oft, sich in einem Sportgeschäft beraten zu lassen, diese haben die nötige Erfahrung einen perfekten Schuh zu deinem Fuß finden zu können und dir die jeweiligen Vor- und Nachteile zu erklären. Zudem solltest du darüber nachdenken, dir spezielle Laufsocken zu besorgen, diese vermeiden Blasen und transportieren Schweiß nach draußen.

Wo wir schon einmal beim Thema Schweiß sind, dieses spielt beim Laufen, natürlich wie auch bei jeder anderen Sportart eine große Rolle. Bei deinem Ausdauertraining solltest Du deswegen großen Wert auf atmungsaktive Funktionskleidung legen, diese lässt sich gut tragen, transportiert den Schweiß nach außen und lässt dafür keine Feuchtigkeit von außen nach innen, super Nebeneffekt ist hier natürlich auch, das Du dich weder wie in einer Sauna fühlst, noch frierst.

Laufen in der kalten Jahreszeit

Laufen ist im Sommer als auch im Winter eine der Lieblingssportarten, viele wissen jedoch nicht wie man sich in den jeweiligen Jahreszeiten perfekt kleidet. Im Sommer reicht oft ein atmungsaktives, eng anliegendes Laufshirt. Neben diesem sollte man auch großen Wert auf ausreichenden Sonnenschutz legen, diesem kommst du mit Sonnencreme oder auch Laufbekleidung mit integriertem Sonnenschutz nach.

Zudem ist eine Kopfbedeckung beim Laufen fast unerlässlich. Im Winter hingegen ist der Lagenlook perfekt. Zwischen den verschiedenen Funktionsbekleidungen baut sich ein Wärmepuffer auf, der schon warm hält.

Im Herbst hingegen sind lange und eng anliegende Tights die beste Wahl. Im Winter solltest du dir eine lange, gefütterte Trainingshose zulegen. Dabei sollte man daruaf achten, dass die Beinbehaarung nicht zu stachelig ist, sonst kann eine neue Hose schnell mal kratzen und unangenehm sein. Unser Tipp: eine dauerhafte Haarentfernung in München verschafft Abhilfe. Man sollte es nur nicht übertreiben, im Winter ist es Ok in seiner Laufbekleidung etwas zu frieren, denn im Normalfall solltest Du dich schon nach kurzer Zeit warmgelaufen haben und dann wäre zu viel Kleidung auch nicht gut.

Im Sommer

Wir alle kennen die normale Laufbekleidung eines jeden Joggers, doch jetzt gibt es für uns Mädels etwas neues! Wenn du dich auch beim Laufen sexy fühlen möchtest, gibt es jetzt genau das Richtige. Neben den bisherigen kurzen Hosen im Sommer werden nun Laufröcke immer moderner. Diese sind für den Sommer perfekt. Aus einem atmungsaktiven Stoff gearbeitet mit eingenähter Innenhose lassen sich diese sehr angenehm tragen und sehen immer gut aus.

Zum Abschluss

Generell gilt, wenn Du mit dem Laufen deine Fitness steigern möchtest und dich für diese Art des Ausdauertrainings entscheidest, ist die richtige Laufbekleidung das wichtigste. Von Kopfbedeckung bis hin zu den perfekten Laufschuhen sollte alles stimmen, so macht laufen erst richtig Spaß. Bei der Kleidung ist immer darauf zu achten, dass diese atmungsaktiv und im besten Fall zudem Wind- und Wasserdicht ist. Und nun viel Spaß beim Laufen!

Beitrag geschrieben von Katrin Bedard, am
Fitness und Sport bedeutet für mich: Den Lebensstil zu pflegen, der Freude macht und Lebensqualität sichert. Mein persönliches Motto lautet: "Ich kenne nur den Weg vorwärts!" - Katrin Bedard

Verfasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.